ALTERSGERECHT – LEISTUNGSFÖRDERND – MIT SPASS UND FREUDE

Kindertraining - früh übt sich ...

Kinder liegen uns ganz besonders am Herzen. Und Tischtennis ist schon für die Kleinsten ein Sport, der viele motorische und konditionelle Fähigkeiten schult: Reaktion, Beweglichkeit, Schnelligkeit und natürlich die Koordination von Auge und Hand.

So wirst du besser und hast viel Spass

Kindertraining im Verein

In unserem Verein findet mehrmals pro Woche ein Tischtennis-Nachwuchstraining statt. Mädchen und Burschen im Alter von 8 (in Ausnahmefällen auch jünger) bis 21 Jahre erlernen und festigen ihr Tischtennisspiel unter Anleitung von Trainern und erfahrenen Meisterschaftsspielern.

Sie alle verfügen über die nötige Erfahrung im Umgang mit den künftigen Tischtennis-Cracks. Die Trainingszeiten sind aktuell Montag, Dienstag und Donnerstags von 16:00 bis 17:45. Für Kinder und Jugendliche, die länger Schule haben gibt es am Donnerstag ein weiteres Training von 19 bis 21 Uhr.

Für das geleitete Tischtennistraining ist ein Betrag von €10,- vorgesehen. Zweimal in der Woche sollte ein Nachwuchsspieler trainieren, um eine gute Tischtennis-Technik zu erlernen. Der Mitgliedsbeitrag beträgt €9,- im Monat.

Nachwuchskader:
das große Ziel

Im WTTV werden ambitionierte unf föderungswürdige Kinder und Jugendliche nach Vorschlag des Vereinstraiers in eine eigene Trainingsgruppe des Verbandes aufgenommen. Sie trainieren mit Gleichaltrigen zweimal wöchentlich unter Anleitung eines Kadertrainers. Viele erfolgreiche LSV Spieler waren schon Mitglied dieser Kadertrainingsgruppe. Derzeit kann der LSV drei junge Spieler zum Kadertraining für die Jüngsten entsenden. Wir sind natürlich besonders stolz darauf, dass sie bei vielen Turnieren auch schon tolle Erfolg für uns erringen konnten.

Turniere und Meisterschaften

Nachwuchsspieler können in der WTTV Nachwuchsmeisterschaft mitspielen, wenn sie beim WTTV (Wiener Tischtennisverband) registriert sind. Dafür ist eine Anmeldung beim WTTV sowie eine ärztliche Bestätigung über den Gesundheitszustand nötig. Die Formulare stellt der WTTV bereit. Die Meisterschaft ist in Alters- und in Leistungsstufen eingeteilt. Sie wird seit einiger Zeit halbjährlich an einem Wochenende ausgetragen. Für U18 sind Mannschaften zu je drei Spielerinnen und Spieler vorgesehen, in der Altersklassen U11 bis U15 bestehen die Mannschaften aus zwei Teilnehmern.

Sechsmal jährlich findet ein Nachwuchsranglistenturnier an jeweils verschiedenen Orten in Wien statt. Auch hier gibt es alters-und leistungsmäßig abgestimmte Gruppen. Durch entsprechende Leistungen kann man in die nächsthöhere Gruppe aufsteigen. Oberste Gruppe ist die Liga. Die Teilnahme kostet derzeit € 0 pro Turnier. Eine rechtzeitige Nennung ist erforderlich. 

Mit den Großen im Team

Nachwuchsspieler können auch in einer Damen-oder Herrenmannschaft in verschiedenen Leistungsklassen in der WTTV-Meisterschaft mitspielen. Die Meisterschaftsrunden finden wöchentlich vom Montag bis Freitag statt.

Da die Meisterschaftspartien um 19 Uhr beginn ist und in 3er Mannschaften gespielt wird, sind die Partien nur selten vor 21 Uhr zu Ende. Somit kommt das Zusammenspiel mit den Erwachsenen vor allem für Nachwuchsspieler im Jugendalter in Frage.